Das britische Sondermodell Alfasud Ti S

Alfasud Ti SDer Alfasud Ti S wurde nur in Groß Britannien angeboten. Für die britischenDer Innenraum des Alfasud Ti S. Kunden stellte man in Pomigliano d'Arco eine recht merkwürdige Mischung aus den Alfasud tis der Serien II und III zusammen. Karosserie und Innenausstattung stammen vom Serie II ti. Diese Ausgangsbasis wurde dann mit einigen Komponenten des Alfasud Ti Serie III (Stoßstangen, der Kühlergrill und der Heckspoiler) "aufgewertet". Zusätzlich gab es noch eine Nebelschlußleuchte. Auch die Technik entstammt unverändert der Serie II. Der Alfasud Ti S wird vom 85 PS 1.5 Liter MotorAlfasud Ti S des Alfasud ti 1.5 Serie II angetrieben und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h

Leider ist nicht bekannt, wie viele Alfasud ti S das Band in Pomigliano d'Arco verließen oder ob Fahrzeuge bis heute überlebt haben. Der Prospekt zum TiS versucht die Seltenheit dieses Sondermodells herauszustellen - vermutlich haben also nicht allzu viele Autos das Band verlassen. Möglicherweise diente es als Überbrückung bis zur Einführung der Rechtslenkerversion des Alfasud Ti Serie III.

Sollten Sie zufälligerweise Fotos oder weitere Informationen über den Alfasud Ti S haben, schreiben Sie bitte eine email an alfasud@gmx.de!

Zurück


Letztes Update: 28. Mai 2004    Created: März 2000

© Text und Layout by Tim Rauen. Fotos by Alfa Romeo.