Neue Scheibenbremsen für ältere Modelle
 
Ab Juli 1982 wurde der Alfasud mit einem neuen Typ von Scheibenbremse ausgerüstet, die zusammen mit der Halbwelle montiert ist und nicht mehr auf einem Flansch am Getriebe sitzt.

Die neue Scheibenbremsen wurden eingeführt um die Vibrationen beim Bremsen zu eleminieren - ein allgemein bekanntes Problem bei älteren Typen.

 

Das Distanzstück.
Bild 1
Nach dem Umbau.
Bild 2
Die neuen Scheibenbremsen haben die Teilenummer 125.258 und sind gekennzeichnet durch 6 Löcher (für die Montage) womit die Stabilität gegenüber den alten mit einem grossen Loch in der Mitte und nur 4 Löchern an den Flanschen erhöht wurde. Der neuer Typ kann auch an ältere Alfasuds montiert werden. 
Modelle mit 1186 cm³ und 1286 cm³ bzw. 1350cm³
Beim alten System befindet sich ein Distanzstück in der Gelenkabdeckung (siehe Bild 1). Dieses Distanzstück muss entfernt werden. Anstelle des Distanzstückes werden die Bremsscheibe und die Abdeckung (Teilenummer 705.506) montiert werden (siehe Bild 2).
Die Situation bei den 1.5 Liter Modellen vor dem Umbau.
Bild 3
1.5 Liter Modelle nach dem Umbau.
Bild 4
Modelle mit 1490 cm³

Hier muss das äußere 22mm Distanzstück außerhalb der Gelenkwellenabdeckung entfernt werden (siehe Bild 3) und die neue Bremsscheibe mit der oben genannten Teilenummer zusammen mit einem 10 mm Distanzstück (Teilenummer 125.258) (siehe Bild 4) montiert werden.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Peter Dyrelund, dem Autor des Textes.

Zurück


Letztes Update: 29. März 2004      Created: 6. April 2001

© Layout by Tim Rauen. Text by Peter Dyrelund.