Sprint Speciale

Sprint SpecialeDer Sprint Speciale ist eine 1983 im Vereinigten Königreich angebotene Sonderserie des normalen Alfasud Sprint 1.5 Veloce mit 95 PS, die wahrscheinlich in einer Auflage von nur 250 Stück gefertigt wurde. Ähnlich wie beim Alfasud Ti S handelt es sich hier um eine Kombination von Komponenten aus den Serien II und III. So stammen die Stoßstangen von einem Serie III Alfasud Ti. Auch den Kühlergrill modernisierte man mit zwei breiten, in Wagenfarbe lackierten Leisten. Das Scudetto trägt ebenso die Farbe der Karosserie. Ein breiter silbergraumetallic-farbener Streifen ziert die Flanke des Speciale, die B-Sprint Speciale - der Innenraum.Säulen sind im gleichen Farbton gehalten. Ähnlichkeiten mit dem Alfasud Sprint Veloce 1.5 trofeo sind unverkennbar. Gleiches gilt für die zweifarbig lackierten 13 Zoll Alufelgen, deren Speichen dunkelgrau sind und von einem silbernem Ring umgeben sind. Außerdem spendierte man dem Speciale spezielle Schwellerblenden aus Kunststoff und einen Heckspoiler. Der Innenraum wurde mit speziellen Tweed / Texalfa Sitzbezügen und Verkleidungen aufgewertet. Für Musik sorgt ein serienmäßiges Pinoeer KP5400 Stereoradio mit zwei Lautsprechern.

Die Scheiben sind rundum bronzefarben getönt, ein abnehmbares Glasdach sorgt für mehr Licht und Luft im Innenraum. Auf dem Armaturenbrett befindet sich eine kleine Plakette mit der Nummer des Fahrzeuges.

Der Sprint Speciale war in Alfa red (rot), Roman black (schwarz), Ionian ivory (elfenbein) und in den Metallictönen Messina green (grün) und Ligurian silver (silber) erhältlich.

Vielleicht haben Sie Bilder von einem Sprint Speciale? Dann schreiben Sie an alfasud@gmx.de!

Zurück zu Sondermodelle und Prototypen

Letztes Update: 28. Mai 2004     Created: 17. April 2001

© Layout und Text by Tim Rauen. Fotos by Alfa Romeo.