Alfasud Sprint 1.5 Veloce trofeo

Alfasud Sprint Veloce 1.5 trofeoLogo Sprint trofeo1982 kam das Sondermodell Alfasud Sprint 1.5 Veloce trofeo auf den Markt. Trofeo deswegen, da man mit diesem Sonder-Sprint eine Beziehung zwischen den Serien-Alfasud Sprints und den Pokal Rennwagen der Trofeo Sprint herstellen wollte. In Deutschland warb man mit dem Spruch "Wer den fahren will, muß schnell schalten: ALFA ROMEO Sprint ,trofeo' ". Zurecht, war das Modell doch für Deutschland auf nur 200 Stück limitiert.

Das wohl auffälligste Merkmal des nur in silbergraumetallic zu habenden trofeo waren seine dunkelblau-grauen Zierstreifen entlang der Gürtellinie an deren Ende am Heck "trofeo" zu lesen war. Alfasud Sprint 1.5 Veloce trofeoDesweitern verfügte der trofeo über Alufelgen, die wie beim Sondermodell <<Plus>> zweifarbig (graumetallic und silber) lackiert waren. Auch die B-Säule war auf Höhe der Seitenscheiben grau lackiert.

Dem Innenraum hatte man ebenfalls ein neues Styling verpasst. Graue Tweedsitzbezüge und Türverkleidungen und ein Holzlenkrad sorgten für den Unterschied zur Serie. Auf dem Handschuhfachdeckel prangte zusätzlich ein trofeo-Schriftzug. Die Sitzbezüge.

Einzig lieferbare Motorisierung war der 1.5 Liter Motor mit 95 PS, der für einen Topspeed von über 175 sorgte. 19.290 DM musste man für einen Sprint trofeo anlegen.

Sie haben Bilder oder weitere Informationen über den Trofeo? Bitte schreiben Sie eine email an alfasud@gmx.de!

Zurück zu Sondermodelle und Prototypen

Letztes Update: 28. Mai 2004     Created: 15. April 2001

© Layout und Text by Tim Rauen.